Neuer Kammerchor Berlin
Neuer Kammerchor Berlin

D I E  N Ä C H S T E N  K O N Z E R T E

Semesterabschlusskonzerte: kick-off Südafrika

Samstag 30.06.2018, 19:30 Uhr, St. Canisius, Witzlebenstr. 30, 14057 Berlin

 

Sonntag 01.07.2018, 14:30 Uhr, Kirche zum Heilsbronnen, Heilbronner Str. 20, 10779 Berlin

 

Werke von Monteverdi, de Wert, Mäntyjärvi, u. A.

 

Karten:

Abendkasse: 11 €, 7 € ermäßigt

Im VVK: 10 €, 6€ ermäßigt

Hier beginnt bald der Kartenvorverkauf.

 

World Choir Games, Tshwane (Südafrika)

06.07.2018-23.07.2018

 

Unser Crowdfunding-Video:

https://www.startnext.com/chorfahrt-nach-suedafrika

Danke für die Unterstützung!

Stimmen im Kraftwerk Berlin

Sonntag 12.08.2018, 16 Uhr,

Kraftwerk Berlin, Köpenicker Str. 70, 10179 Berlin

Lange Nacht der Chöre Berlin

Samstag 01.09.2018 ab 18 Uhr

 

Reformationskirche
Beusselstraße 35, 10553 Berlin

Austauschprojekt Polen

04.10.-07.10.2018 Fahrt nach Polen mit gemeinsamen Konzerten

 

16.11.-18.11.2018 Besuch des polnischen Chores und gemeinsame Konzerte in Berlin

VokalFest Neukölln

Sonntag 02.12.2018, 16 Uhr

 

Kulturstall Britz
Alt-Britz 83, 12359 Berlin

Z U R Ü C K L I E G E N D E   K O N Z E R T E

Chorworkshop mit Frieder Bernius & Konzert in Mosbach

04.05.2018-06.05.2018

Semesterabschlusskonzerte

Samstag 17.02.2018, 19:00 Uhr

St. Johannis, Alt Moabit 25, 10559 Berlin                    (U Turmstraße, S Bellevue),

Eintritt frei

 

Sonntag 18.02.2018, 16:00 Uhr

Auenkirche, Wilhelmsaue 118a, 10715 Berlin,

Eintritt frei

 

Reger: Acht ausgewählte Volkslieder

Koessler: Lieder und Gesänge

u. A.

Dankeschönkonzert

Sonntag 28.01.2018, 16:30 Uhr

St. Clara, Briesenstr. 15, 12053 Berlin,

Eintritt frei

 

Der Neue Kammerchor Berlin singt als Dankeschön für das Zur-Verfügung-Stellen eines Aufnahmeortes Teile seines Semesterprogramms: Reger: Acht ausgewählte Volkslieder

Koessler: Lieder und Gesänge

u. A.

Lange Spandauer Chornacht

Samstag 11.11.2017, 18-22 Uhr

 

Zuversichtskirche Spandau,

Brunsbütteler Damm 312, 13591 Berlin

Wir fahren nach Prag! Danke für eure Unterstützung!

02.11.2017-05.11.2017

 

Der Neue Kammerchor Berlin fährt im November 2017 eine Chorfahrt nach Prag, um am 31. internationalen Chorwettbewerb Praga Cantat teilzunehmen.

Danke für eure Unterstützung! https://www.startnext.com/chorfahrt-nach-prag

Lange Nacht der Chöre

Samstag 09.09.2017, 21:45 Uhr

Auftritt bei der Langen Nacht der Chöre

 

Reformationskirche
Beusselstraße 35, 10553 Berlin

Wettbewerb und Konzert im Fontane-Haus

Dienstag 25.07.2017, Fontane-Haus

12 Uhr Wettbewerb,

19 Uhr Konzert

Erotik und Melancholie

Samstag 08.07.2017, 18:30 Uhr

St. Johannis, Alt Moabit 25, 10559 Berlin (U Turmstraße, S Bellevue), Eintritt frei

 

Lechner: Das erst und ander Kapitel des Hohenliedes Salomonis,

Schumann: Romanzen und Balladen op. 67,

Distler: Schön Rohtraut,

Schumann: John Anderson,

Silcher: Es war ein König in Thule,

u. A.

Lieder über Freude und Leid

Sonntag 19.02.2017, 18:30 Uhr

Fasanenstraße 1B, 10623 Berlin, Kammersaal

Eintritt frei

 

 

 

 

Joseph Gabriel Rheinberger (1839–1901): Frohlocket ihr Gerechten
Claudio Monteverdi (1567–1643): Lamento d'Arianna
Ralph Vaughan Williams (1872–1958): Five English Folk Songs

Am 19. Februar ist es soweit: Der Kammersaal der UdK öffnet wieder einmal seine Türen, um Musik zum Besten zu geben. Von internen Proben, öffentlichen Vortragsabenden und Konzerten bis hin zu Aufnahmeprüfungen - der Kammersaal ist ein Ort, der schon vieles erlebt hat. Jede/-r UdK-Studierende verbindet mit dem Saal sicherlich ganz persönliche Erinnerungen. Das Chorkonzert des Neuen Kammerchores Berlin unter der Leitung von Adrian Emans stellt eine Besonderheit im reich bestückten Veranstaltungskalender des Kammersaals dar: Das Ensemble singt sein Debütkonzert als Auftakt einer Chorgeschichte!
Seit der Gründung des Neuen Kammerchores Berlin im Oktober 2016 wird alles daran gesetzt, den unscheinbaren Abend des 19.2. zu einen gelungenen Premierenabend zu machen.


Der Kammersaal ist in der Fasanenstraße 1B, in 10623 Berlin zu finden.
Der Eintritt ist frei, aber die Platzanzahl begrenzt!
Frei nach dem Motto: Wer zuerst kommt, hört zuerst.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lukas, Fotos: Simon Hertling