KONZERTE

1. Halbjahr 2024

22. April 2024 ・ The Sound of Hans Zimmer and John Williams

Friedrichstadtpalast, Berlin 

Ob in fernen Universen, mystischen Zauberwelten oder düsteren Piratenbuchten: Wenn die Spannung im Kino knistert, packende Heldenreisen selbst hartgesottene Filmfans zu Tränen rühren und ein wohliges Kribbeln bescheren, spielt der Soundtrack die Hauptrolle. 

Gemeinsam mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg und dem Charité Chor Berlin präsentieren wir unter der Leitung von Gottfried Rabl und moderiert von Daniel Boschmann Musik u.a. aus den Filmen „Fluch der Karibik“, „Star Wars“ und „Der König der Löwen“.


Tickets



24. April 2024 ・ The Sound of Hans Zimmer and John Williams

Kulturpalast, Dresden

Details siehe oben, Tickets


06. & 07. Juli 2024 ・ Grenzen|los - Konzertabend über persönliche Grenzen, Bedürfnisse und Kommunikation mit Chormusik und Tanz

Kirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring 72, 12101 Berlin 

Eigene Bedürfnisse und Grenzen wahrzunehmen, und diese unserem Gegenüber verständlich und empathisch zu kommunizieren, kann sich intim und befreiend, aber ebenso herausfordernd und unangenehm anfühlen. Wie erkenne ich meine Bedürfnisse und kommuniziere sie? Wie erkenne und respektiere ich die Grenzen meines Gegenübers?

Mit diesen Fragen und der Bedeutung körperlicher, mentaler und emotionaler Grenzen und Bedürfnisse befassen wir uns gemeinsam mit professionellen Tänzerinnen von Petricore Movement in einem innovativen Konzeptkonzert. 


Choreographische Darstellungen von Grenzen, zwischenmenschlicher Nähe, Distanz und Konsens werden in den Konzertraum gebracht und dabei die Chorwerke von u.a. Robert Schumann, Samuel Barber, Sven-David Sandström, Thomas Jennefelt reflektiert. Ergänzt wird das musikalische Programm durch eine Uraufführung der schwedischen Komponistin Anna-Karin Klockar. 


Eingeleitet wird der Konzertabend durch einen kurzen Impuls-Workshop der Performerin und Tanzwissenschaftlerin Paula Kramer, in dem das Publikum eingeladen ist, sich dem Thema des Abends selbst anzunähern.


Termine

06. Juli 2024 ・ 15:00 Uhr Impuls-Workshop / 15:30 Uhr Konzertbeginn
07. Juli 2024 ・ 17:30 Uhr Impuls-Workshop / 18:00 Uhr Konzertbeginn


Mitwirkende

Neuer Kammerchor Berlin 

geleitet von Adrian Emans


Petricore Movement

Tänzerinnen Tamae Yoneda & Lisa Ennaoui

choreographiert von Anna Holmström


Impuls-Workshop 

konzeptualisiert und durchgeführt von Dr. Paula Kramer


Tickets

15 € / 11 € ermäßigt

Workshop und Konzert sind im Ticket inkludiert.
Der Vorverkauf hat noch nicht begonnen.

20. Juli 2024 ・ detect festival

Schloss Bröllin, Bröllin 3, 17309 Fahrenwalde

Wir freuen uns außerordentlich, im Sommer 2024 auf dem detect festival zu debütieren. Das dreitägige Festival ist ein Experimentierfeld und Erfahrungsraum für alle, die musikalische Welten entdecken und ihren Horizont erweitern möchten. Ein Wochenende lang erforscht detect Klassik und Ambient, Elektronisches und Zeitgenössisches, Avantgarde, Beats, Rhythmus, Raumakustik. Dabei werden Grenzen zwischen Club, Rave und Konzert verwischt. 

Die Ausgabe 2024 hat den Themenfokus "Stimmen". Daher nimmt die Vokalmusik einen besonderen Platz ein. Zu hören wird ein ganzes Spektrum an Stimmen aus unterschiedlichen musikalischen Traditionen sein, von der Stimme in Pop und Songwriting über Gesang in verschiedenen Sprachen bis hin zum klassischen Lied.

RÜCKBLICK

07. März 2024 ・ The Sound of Hans Zimmer and John Williams

Gewandhaus, Leipzig 

Ein Abend voller mitreißender Melodien, gemeinsam gestaltet mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg und dem Charité Chor Berlin unter der Leitung von Ben Palmer.


„Frosty, oh Frosty!” 

– Weihnachtskonzert zum Zuhören und Mitsingen

Der Berliner Winter war dunkel, kalt und ungemütlich – doch hier lag fruchtiger Glühweingeruch in der Luft, festliche Chormusik erfüllte den Raum und machte Lust, die bekannten Melodien aus voller Kehle mitzusingen! 

Als Residency Ensemble der Clinker Lounge veranstaltete der Neue Kammerchor Berlin am Montag, den 18. Dezember 2023, um 20:15 Uhr ein Weihnachtskonzert in der Backfabrik (Saarbrücker Straße 36, 10405 Berlin). Wir bedanken uns beim Chorverband Berlin e.V. für die Konzertförderung!

Emigration und Exil

– Ausgewanderte Komponisten im Fokus

Am zweiten November-Wochenende präsentierte der Neue Kammerchor Berlin in zwei Konzerten in der Emmaus-Kirche in Berlin-Kreuzberg Chormusik von Komponisten, die aus vielfältigen Gründen ihr Land verlassen und ihr musikalisches Schaffen abseits ihrer Heimat fortgeführt haben. Mitten im Wüten der Welt haben wir zum Innehalten eingeladen und einen bewegenden Konzertabend erlebt. 


Gemeinsam mit dem prometheus ensemble berlin führte der Chor die expressive Messe („Mass”) für gemischten Chor und doppeltes Bläserquintett von Igor Stravinsky auf. Der Komponist kehrte Russland nach der Oktoberrevolution den Rücken und wohnte zunächst in Frankreich, bevor er im Angesicht des 2. Weltkriegs in die USA fliehen musste. Dort entstand zwischen 1944 und 1948 die Mass.

In Symbiose dazu setzte der Chor gleich zwei rein vokalmusikalische Uraufführungen: Zum einen erklang das ungewöhnlich zarte „Triptychon” des 2022 nach Berlin geflohenen Valentin Silvestrov, eines der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten der Ukraine. Zum anderen führte der Neue Kammerchor Berlin das sanfte „Ave maris stella” des von Norwegen in die USA emigrierten Ola Gjeilo auf. Der Text, zu deutsch „Meerstern, sei gegrüßt“, erzählt von einem Stern, der Orientierung gibt – nicht nur in der Seefahrt, sondern symbolisch auch als Bild für das Leben.

Weitere Werke u.a. von Wolfram Buchenberg, Daniel Elder und Heinrich Schütz thematisierten Reise, Vertreibung, Trauer und Abschied.

Australien-Tournee

Drei Konzerte in Sydney und Melbourne, gefördert durch das Goethe-Institut

29. September bis 11. Oktober 2023

Deutscher Chorwettbewerb 2023 in Hannover

Gewinn des 4. Platzes "mit sehr gutem Erfolg" in der Kategorie A1 Gemischte Chöre 

07. bis 11. Juni 2023

Deutscher Chorwettbewerb 2023: Vorbereitungskonzert

Werkstattkonzert mit dem JazzPop-Ensemble zimmmt in der Clinker Lounge in Berlin

19. Mai 2022

SPAL_TUNG

Interdisziplinäres Konzert-Projekt mit Uraufführung von Daniel Elder 

13./14. Mai 2023

The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Zu Gast im Friedrichstadt-Palast mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg

17. April 2023

Märchentherapie

Kinderhörspiel im Pfefferberg-Theater von und mit Schauspieler Max Urlacher

3./4. Dezember 2022

limited approximations

Aufführung von Spem in Alium von Thomas Tallis im Rahmen des "Aus den Fugen"-Festivals

18. November 2022

Berliner Chortreff: Preisträgerkonzert

Live-Übertragung aus dem Sendesaal des rbb auf rbb Kultur

25. September 2022

Berliner Chortreff: Wettbewerb

Gewinner der Kategorie A.1 (Gemischte Kammerchöre)

25./26. Juni 2022

Deutsches Chorfest

Gewinn von zwei Kategorien sowie Sonderpreis „Chor mit besonders herausragenden Leistungen“

26. bis 29. Mai 2022

Deutsches Chorfest: Vorbereitungskonzert

Konzertabend mit dem Berliner JazzPop-Ensemble zimmmt in der Clinker Lounge in Berlin

19. Mai 2022

North re-opened

Zwei interdisziplinäre Konzerte in Berlin mit skandinavischer Musik, Lichtkunst und bildender Kunst

7./8. Mai 2022

Weihnachtskonzert

Adventliches Konzert im Mitsingformat als Teil unserer Kooperation mit der Clinker Lounge in Berlin

14. Dezember 2021


Views of Incertitude

Zwei Konzerte mit dem Videograf Michael Clemens und Werken u.a. von Homilius, Brahms und Pärt

27. und 28. November 2021

Podiumsdiskussion

Im Nachgang zur kritisch-reflektierten Aufführung der Johannespassion; zur Aufzeichnung

10. Oktober 2021

Hörbare | Ungehörte Stimmen

Zwei Aufführungen von Bachs Johannespassion mit einer Uraufführung von Nik Bohnenberger

2. und 3. Oktober 2021


Night Shift – The Rehearsal

Konzert mit dem Ensemble Modern in der Berliner Philharmonie im Rahmen des Musikfest Berlin

2. September 2021

Mensch & Maschine

Drei Konzerte in Berlin für Chor und Live-Elektronik mit dem Komponisten Dominik Dieterle

10. und 11. Oktober 2020

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Videodokumentation zu "Night Shift – The Rehearsal", einem Konzert mit dem Ensemble Modern in der Berliner Philharmonie im Rahmen des Musikfest Berlin am 2. September 2021


G’ganggali

Winterkonzerte in Berlin mit einer Uraufführung von Justin Lépany sowie Werken u.a. von Rheinberger und Sandström

22. und 23. Februar 2020


Konzert in Bartringen

Gastspiel im Konzertsaal ArcA in Bartringen mit der luxemburgischen a-cappella-Gruppe Gimme 5

02. Januar 2020

Neujahrskonzert 2020

Erste Station auf unserer Konzertreise nach Luxemburg in der Kirche der Stadt Bech an der Kerch

01. Januar 2020

Hexen, Tiger und Hirsche

Sommerkonzerte in Berlin mit Werken u.a. von Schütz, Mendelssohn, Elder und Mäntyjärvi

15. und 16. Juni 2019

Licht und Schatten

Winterkonzerte in Berlin mit Lichtinstallation und Werken u.a. von Elgar, Reger und Gjeilo

23. und 24. Februar 2019


Chiaroscuro

Auftritt in der Berliner Philharmonie in der Sonntagskonzertreihe des Berliner Chorverbands

20. Januar 2019


Deutsch-polnischer Dialog

Konzerte in Breslau & Berlin gemeinsam mit Medici Cantantes Wrocław und Kameralna N-Harmonia

Oktober/November 2018

Kick-Off Südafrika

Sommerkonzerte in Berlin mit Werken u.a. von de Wert, Monteverdi und Mäntijärvi

30. Juni und 01. Juli 2018

Komm süßer Friede

"Variationen über die Einsamkeit" in Berlin mit Werken von Max Reger und Hans Koessler

17. und 18. Februar 2018